Turn your Experience into Knowledge and Share it
Anmeldung & Auswahlverfahren

Anmeldung & Auswahlverfahren

Anmeldung

Schritt 1: Lebenslauf

Bitte senden Sie Ihren detaillierten Lebenslauf an cv@business-science-institute.com.

(Im Falle einer Absage dient dieser erste Bewerbungsschritt dazu, unnötige Kosten zu vermeiden.)

Schritt 2: Vollständige Bewerbungsunterlagen

Nach Erhalt eines ersten, positiven Feedbacks werden Sie dazu aufgefordert, Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Befolgung des Bewerbungsprozesses via https://de.business-science-institute.com/bewerbung/ an das Business Science Institute zu senden.

Für den kompletten Bewerbungsprozess erheben wir eine Gebühr von 150,00 €, welche mit der Einreichung der Bewerbung fällig wird und im Falle einer Absage nicht erstattet wird. Bezahlen können Sie die Gebühr per PayPal oder per Banküberweisung. Der Zahlungsbeleg muss Ihrem Bewerbungsdossier beigefügt werden.

Schritt 3: Interview & Feedback

Das telefonische Bewerbungsgespräch dauert ca. 30-45 Minuten und hilft sowohl Ihnen als auch uns zu entscheiden, ob unser Angebot das richtige Programm für Sie ist. Im Interview erhalten Sie natürlich auch die Gelegenheit, Ihre Fragen zu stellen. Innerhalb von 10 Werktagen werden Sie per E-Mail über das Ergebnis des Bewerbungsprozesses informiert. Bei einer endgültigen Zusage erhalten Sie einen Studienvertrag zugeschickt und müssen diesen innerhalb von einer Woche unterschrieben an das Business Science Institute zurücksenden.

 

Auswahlverfahren

Das Business Science Institute trifft alle pädagogischen Entscheidungen nach dem Röhrenmodell: die ausgewählten Kandidaten erfüllen die Voraussetzungen und Erwartungen und werden zum erfolgreichen Abschluss begleitet. Allerdings bedeutet dies nicht, dass die Immatrikulation ausreicht, um das Studium erfolgreich abzuschließen. Doktoranden, die gewissenhaft arbeiten und im wissenschaftlichen Schreiben geübt sind, werden das Studium jedoch mit großer Wahrscheinlichkeit erfolgreich abschließen.

Bitte beachten Sie, dass sich die Gruppengröße auf maximal 10 Doktoranden beschränkt.