Turn your Experience into Knowledge and Share it
Programm/Organisation/Akademische Partnerschaften

Akademische Partnerschaften

Das Business Science Institute, IAE Lyon - Universität Jean Moulin Lyon 3 haben eine Partnerschaft für die gemeinsame Entwicklung eines Doktorats in Business Administration (DBA) Programm vereinbart.

Business Science Institute

Das Business Science Institute ist eine unabhängige und internationale Institution, deren Ziel die Entwicklung von Executive Education auf globaler Ebene ist.

Aufgabe des Business Science Institute ist es, die berufliche und persönliche Entwicklung von Führungskräften und Unternehmen durch die Mobilisierung internationaler akademischer Ressourcen von höchster Qualität zu fördern.

Die Gründung des Business Science Institute war das Ergebnis einer konsequenten Marktbeobachtung und einer Reihe von Überzeugungen:

Der Beobachtung, dass es eine erhebliche Nachfrage von erfahrenen Geschäftsmanagern gibt, die nach einem MBA weitere intellektuelle Aktivitäten anstreben.

Den Überzeugungen,

  • dass Management Professoren auf die Anforderungen von Managern und Führungskräften mit einer globalen Perspektive reagieren müssen;
  • dass die Interaktion zwischen Managern und Forschern eine Quelle der gegenseitigen Bereicherung ist
  • dass qualifizierte Veröffentlichungen gefördert und bewertet werden sollen.
  • Strategie des Business Science Institute ist es daher, sich in dieser Nische zu positionieren und internationale akademische Ressourcen von höchster Qualität bereit zu stellen. Die innovative Strategie besteht darin, sich auf das Wesentliche verschiedener Forschungs-Perspektiven und Wissensquellen zu konzentrieren und dabei sowohl akademische und wie auch außer-akademische Quellen zu nutzen.

Partnerschaft zwischen dem Business Science Institute Luxemburg und IAE Lyon für die internationale Entwicklung eines Doktorats in Business Administration

Das Business Science Institute und IAE Lyon - Universität Jean Moulin Lyon 3 haben eine Partnerschaft für die gemeinsame Entwicklung eines Doktorats in Business Administration (DBA) Programm etabliert.

Das Executive DBA-Programm richtet sich an Führungskräfte mit einem MBA (oder einem gleichwertigen Master-Abschluss).

Dieses berufsbegleitende Fortbildungsprogramm ermöglicht es Berufs- und Organisationsexperten, "Doktormanager" zu werden und ihre Managementerfahrung zu nutzen. Sie befassen sich mit einem Thema im Zusammenhang mit Managementpraktiken auf Promotionsebene unter der Aufsicht von Professoren. Das Ziel ist, kreative Fähigkeiten in den Bereichen der Entscheidungsfindung und Strategieumsetzung zu fördern.

Der Executive DBA unterscheidet sich von einer traditionellen Promotion durch seine pragmatischere Ausrichtung, während er gleichzeitig der Forschung einen entscheidenden Stellenwert einräumt. Als Executive Programm setzt der DBA viel Wert auf die Integration von Managementtheorie und -Praxis am Arbeitsplatz.

Das Programm dauert drei Jahre, mit fünf Seminaren von je drei Tagen im ersten Jahr, Folgeseminaren im zweiten Jahr und einer Abschlussarbeit im dritten Jahr. Während des Promotionsverfahrens profitieren die Promovierenden von einer regelmäßigen und personalisierten Betreuung durch einen auf ihr Fachgebiet spezialisierten Professor.

Der Executive DBA des Business Science Institute ist einzigartig in seiner Gestaltung, da er auf einem wissenschaftlichen Beirat basiert ist, der aus 70 Professoren verschiedener internationaler Universitäten besteht. Das Business Science Institute bietet bereits einen Executive DBA in Frankreich, Luxemburg, der Schweiz, Mali und dem Senegal an und verfügt derzeit über mehr als einhundert Doktoranden.

Diese Partnerschaft ist das Ergebnis des Engagements beider Institutionen, des Business Science Institute Luxemburg und IAE Lyon, die synergetisch zusammenarbeiten und Ressourcen für die DBA-Teilnehmer bündeln.

Für den Direktor der IAE Lyon, Jérôme Rive, ist diese Partnerschaft „das Ergebnis des Treffens von zwei Hauptakteuren der Weiterbildung. Der DBA ist ein Fortbildungsabschluss mit einem Format, das die Erwartungen erfahrener Manager erfüllt, die einen Schritt zurücktreten und über ihre eigenen Erfahrungen reflektieren möchten, während sie ihre Kompetenzen und ihr Wissen konzeptualisieren. Das traditionelle Doktorat ist schlecht auf diesen Personenkreis abgestimmt, und ein MBA-Programm entspricht nicht den gleichen Zielen, noch ist es auf der gleichen konzeptuellen Ebene. Der Executive DBA bietet einen zusätzlichen Track und ermöglicht die Stärkung der fruchtbaren Verbindungen zwischen akademischer Forschung und Managementpraktiken auf hohem Niveau.“

Michel Kalika, Präsident des Business Science Institute, betont die Bedeutung der Partnerschaft zwischen IAE Lyon und dem Business Science Institute: „Auf der einen Seite bietet eine solche Partnerschaft akademische Anerkennung für das Business Science Institute. Auf der anderen Seite können beide Institutionen zusammenarbeiten, um neue Programme zu schaffen, die für internationale Ziele attraktiv sind. Schließlich erfüllt es die Anforderungen vieler Manager, für die ein DBA eine Möglichkeit ist, ihre Berufserfahrung zu nutzen und neues Wissen zu schaffen.“

Über das Institut d’Administration des Entreprises Lyon (IAE Lyon):

IAE Lyon, Universität für Management - Universität Jean Moulin Lyon 3, ist eines der wichtigsten Zentren für die Ausbildung und Forschung im Bereich Management in Frankreich. IAE Lyon bietet mehr als 7.200 Studenten in der Aus- und Weiterbildung anspruchsvolle Lehrpläne und exzellente Lehre im Bereich der Betriebswirtschaft und Management.

  • Die Forschungstätigkeit der IAE Lyon und das dadurch geschaffene Wissen garantieren eine qualitativ hochwertige Lehre.
  • IAE ist auch der Partner der Wahl für Unternehmen und Mitarbeiter durch seine Weiterbildungsstudiengänge von Bac + 3 bis Bac + 5 (darunter viele Teilzeit-Master und einen International MBA), die alle über die Validation des Acquis de l’Expérience zugänglich sind, sowie durch seine kurzfristigen Trainingsangebote.

Partnerschaft zwischen dem Business Science Institute und der University of Technology Sydney Business School

Die Partnerschaft zwischen dem Business Science Institute und der University of Technology Sydney Business School wurde am 4. November 2013 gegründet. Die UTS Business School ist von der AACSB (Association for Advance Collegiate Schools of Business) akkreditiert, einer amerikanischen Vereinigung, die Exzellenz in Business Schools auf der ganzen Welt anerkennt.

Durch diese Zusammenarbeit erhalten Studenten des DBA-Programms des Business Science Instituts nach der Präsentation und Genehmigung ihres Forschungsprojekts durch eine Jury aus Professoren beider Institutionen ein Certificate for Research in Business Administration.

Um mehr über das Diplome und Zertifikat zu erfharen, klicken Sie bitte hier.